Nachhal­tigkeit

Kinder sind das Wichtigste in unserem Leben. Wir als Eltern und Lieferant für Kinderkleidung sind dafür verantwortlich, ihnen eine gute Zukunft zu sichern. Daher möchten wir eine Teilverantwortung für das Leben unserer Kinder und der Welt übernehmen, in der sie aufwachsen. Unser Unternehmen wurde im Jahr 1946 gegründet. Seitdem konzentrieren wir uns darauf, unser Unternehmen beruhend auf Qualität und Verantwortung aufzubauen.

Daher stehen auch Bereiche wie soziale Verantwortung und Umweltschutz bei Brands4kids hoch im Kurs und wir stellen strenge Anforderungen an uns selbst und nicht zuletzt auch an unsere Lieferanten.

Hier erfahren Sie mehr über unseren Verhaltenskodex.

 

 

PRODUKTENT- WICKLUNG

In unserer Produktentwicklung gewährleisten wir hohe Qualität, Sicherheit und nicht zuletzt auch, unseren Fußabdruck in der Umwelt so klein wie möglich zu halten. Und das, ohne dabei Kompromisse in puncto Design und Preis einzugehen. 

 

Das gewährleisten wir, indem wir ständig nach den bestmöglichen alternativen Herstellungsprozessen und Materialien Ausschau halten.

Und unsere verantwortungsbewusste Herangehensweise spiegelt sich dann in unseren Kollektionen wider. Unter anderem konzentrieren wir uns auf die Arbeitsverhältnisse aller Mitarbeiter in unserer Produktionskette, auf die Kinder, die unsere Kleidung tragen und darin spielen, und auf die Wiederverwendbarkeit unserer Produkte.

 

GRÜNERE INITIATIVEN

Unsere eigenen Normen und Anforderungen sind streng und in einigen Bereichen äußerst umfangreich. Wir investieren wichtige Ressourcen in internationale Zertifizierungen, die für Sicherheit sorgen – für die Eltern, für unsere Zusammenarbeitspartner und für uns selbst.

Bei der Wahl unserer Materialien und der Suche nach Zertifizierungen konzentrieren wir uns seit jeher auf Nachhaltigkeit und Qualität – so nutzen wir etwa Bio-Baumwolle und sind mit den Siegeln STANDARD 100 by OEKO-TEX® und GOTS ausgezeichnet. Wir sind stolz darauf, ein GOTS-zertifiziertes Unternehmen zu sein, bei dem alle Glieder der Wertekette den strengen Anforderungen an die soziale Verantwortung und die Verantwortung für unsere Umwelt nachkommen müssen. Als GOTS-zertifiziertes Unternehmen sind wir stets bemüht, die Zahl GOTS-zertifizierter Styles in unseren Kollektionen zu erhöhen.

 

 

RECYCLING

Eine weitere Methode, für Nachhaltigkeit zu sorgen, ist der Einsatz wiederverwendbarer Materialien. Wir haben uns verstärkt darauf konzentriert, recycelte Produkte zu verwenden und zu entwickeln. Diese Vorgehensweise haben wir für eine Reihe unserer Oberbekleidungsprodukte genutzt, die zum Schutze der Umwelt aus recyceltem Kunststoff hergestellt sind. Ebenso haben wir für einige Oberbekleidungsprodukte der Recyclingserie eine „extended size“ hinzugefügt, wodurch die Kleidung länger haltbar bleibt, da die Kinder in die Kleidung hineinwachsen und sie somit länger tragen können.

Das Wohlergehen von Tieren ist für uns ebenfalls immens wichtig, daher nutzen wir für unsere Wollproduktkollektion die Wolle von Merinoschafen. Beispielsweise nutzen wir ausschließlich Wolle von Farmen, die kein Mulesing betreiben und die dafür sorgen, dass die Schafe angemessen behandelt werden.

Für Brands4kids bedeutet Nachhaltigkeit außerdem, dass wir Produkte von ausreichender Qualität nutzen, die für den alltäglichen Gebrauch ausgelegt sind – und die lange getragen werden können.